Rundflüge

Die Welt von oben erleben …

Die fliegerischen Aktivitäten der Motorflugabteilung des FSV 1910 e.V. sind vielseitig. In unseren Reihen findet man Piloten mit unterschiedlichsten Interessen. Einige unserer Piloten nehmen auch an Wettbewerben wie dem Südwestdeutschen Rundflug, dem Allgäuflug oder dem Deutschlandflug teil. Ob Rundflug, Wochenendtrip an die Nordsee oder Alpenflug: FSV-Piloten fliegen fast überall hin. Aber lesen Sie selbst …

Viele Flüge der Piloten der Motorflugabteilung des FSV 1910 Karlsruhe sind Rundflüge – einfach so zum Spaß. Manchmal genügt es, einen kleinen Flug über Schwarzwald, Pfälzer Wald oder Kraichgau zu unternehmen und dabei ganz entspannt die Welt aus der Vogelperspektive zu erleben. Flüge in die Umgebung und über Orte wie Karlsruhe, Baden-Baden, Bühl, Achern, Rastatt, Gaggenau, Pforzheim und Stuttgart sind für unsere FSV-Piloten ein fast alltägliches Erlebnis.

  Mehr erfahren

Schwarzwaldrundflug im Winter

Anflug auf Piste 27 in Mannheim

Ausflüge

Einen eher gemütlichen Charakter haben unsere Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung. Bei einem Kurztrip von ca. 30 Minuten sind z. B. Mannheim, Speyer oder Winzeln-Schramberg zu erreichen. In Mannheim bleibt im Restaurant Lindbergh, direkt am Airport, niemand hungrig. FSV-1910-Piloten unternehmen auch längere Ausflüge, wie z. B. zur Nordsee oder nach Berlin. In solch einem Fall sind pro Strecke dann allerdings etwa 3 Stunden Flugzeit zu veranschlagen.

Etwa 60 Minuten Flugzeit sind es beispielsweise zum Flugplatz in Koblenz. Das Flugplatzrestaurant Delphi mit der Aussichtsterrasse und seinem reichhaltigem Angebot erfreut sich großer Beliebtheit. Viele Piloten des FSV 1910 e.V. unternehmen gern solche Ausflüge – vor allem, wenn am Ende ein kulinarisches Erlebnis steht.

Beliebt sind auch Ausflüge ins Allgäu, z. B. nach Kempten-Durach oder Leutkirch, und an den Bodensee (ca. 60 Min.) Am Bodensee-Airport Friedrichshafen lohnt sich ein Besuch im Dornier-Museum.

Flugplatzrestaurant Delphi in Koblenz

Das Matterhorn von seiner Schokoladenseite

Anflug auf den Gotthardpass

Alpenflüge

Sehr interessant und anspruchsvoll, aber auch extrem wetterabhängig, sind Flüge in und über die Alpen. Die Zugspitze (2.996 m), Eiger, Jungfrau und Mönch im Berner Oberland, oder das 4.478 m hohe Matterhorn im schweizerischen Wallis sind, aus der Luft betrachtet, atemberaubende Erlebnisse und aeronautische Höhepunkte. Zur Zugspitze fliegen wir mit unseren Flugzeugen in etwa 1,5 Stunden. Zum Matterhorn sind es etwa 2,5 Stunden. Einige Piloten des FSV 1910 e.V. fliegen auch in den Alpen oder überqueren diese, um Ziele in Italien oder Kroatien anzufliegen.

Weiter weg …

Manche unserer Piloten unternehmen gelegentlich Flieger-Trips ins Ausland. Lappland, der Balkan, Marokko, Spanien, Frankreich, England und das Baltikum liegen durchaus im Bereich des Möglichen bei unseren Flügen bis an und über die Grenzen Europas hinaus. Solche Flüge sind natürlich zeitaufwändiger (Zum Nordkap ca.16 Stunden, Kanaren ca.10 Stunden), und bedürfen einer sehr sorgfältigen und intensiven Vorbereitung und Planung.

Anflug auf Helsinki

Tromsoe (Norwegen)

Einer unserer Fluglehrer beim Kunstflug

Kunstflug

Kunstflug

Kunstflug ist vielleicht nicht für jeden Magen bekömmlich, aber einigen Piloten beim FSV macht das überhaupt nichts aus. Die Motorflugabteilung des FSV 1910 e.V. verfügt zwar über kein kunstflugtaugliches Flugzeug, aber unser „Kunstflieger“ Mathias (mit Lederhaube) macht´s trotzdem möglich. Manche Piloten des FSV 1910 Karlsruhe e.V. fliegen auch „oben ohne“ – und dies recht agil in allen Lagen. Deshalb wird der Begriff „oben“ natürlich, je nach Situation, als sehr subjektiv empfunden.

Trainingsflüge

Fliegen bedeutet auch zu trainieren, um in Übung zu bleiben. Denn Routine bringt Sicherheit. Die kleinstmögliche Trainingseinheit ist der so genannte Platzrundenflug: – Start und Steigflug bis 1000 Fuß über Grund – Übergang zum Reiseflug – Landevorbereitung und Landung Dieses Training kann ein Pilot am Heimatflughafen, oder auch an anderen Landeplätzen wie z.B. Stuttgart, Lahr oder Speyer durchführen.

Flughafen Karlsruhe / Baden-Baden

Flughafen Stuttgart

… und hier erfahren Sie mehr

Die auf dieser Seite aufgeführten Flüge sind Beispiele fliegerischer Aktivitäten von Piloten des FSV 1910 Karlsruhe e.V.

  • Sie  möchten uns und unseren, als gemeinnützig anerkannten Verein, näher kennen lernen?
  • Sie haben Interesse an unserem Flugzeugpark oder unserem natürlich nicht gewerblichen Flugbetrieb?
  • Sie möchten vielleicht mal reinschnuppern und mitfliegen?
  • Womöglich möchten Sie sogar bei uns fliegen lernen?

Wir informieren Sie gern !

Rufen Sie uns einfach an … Mobil +49 (0) 176 2511 8212 Büro +49 (0) 7242 7544 Sie können uns auch per E-Mail erreichen:

fsv1910@web.de

Natürlich können Sie uns auch besuchen (bitte nur nach Terminvereinbarung). Unsere Motorfkugabteilung befindet sich am Baden Airpark (Flughafen Karlsruhe / Baden-Baden)

>>> Anfahrtsbeschreibung